Kontakt und Anfahrt

Hinterlassen Sie mir Ihre Nachricht unter Angabe von Namen und Telefonnummer und Sie werden innerhalb von 24 Stunden zurückgerufen.  

mobil: 0681-1024 8668

email: lrs-logo@gmx.at



Praxis ALKOVEN: Di, Mi, Do ab 14.00 Uhr 

Glaserstraße 1, 4072 Alkoven 

Von Linz in 20 min mit dem PKW (B129), aber auch vom Linzer Hauptbahnhof in ca. 35 min mit der "LiLo" erreichbar. (kurzer Fußweg vom Bahnhof Alkoven)

  • gratis Parkplätze vorhanden
  • barrierefrei

Anfahrt von Wilhering oder Straßham kommend:

Entweder im Kreisverkehr die Ausfahrt "Bergham" nehmen. An der ersten Kreuzung links abbiegen, dem Straßenverlauf rückseitig am "Eurospar" vorbei folgen.

Oder Sie bleiben auf der B 129, nehmen rechts die Abfahrt "Eurospar" und biegen am Straßenende links in die Glaserstraße ein.

Der beschilderte Parkplatz befindet sich rechts.


Anfahrt von Eferding kommend: Biegen Sie links zum "Eurospar" ab und danach wieder links in die Glaserstraße. Der beschilderte Parkplatz befindet sich rechts.



Praxis LINZ: Samstag ab 10.00 Uhr

Krankenhausstraße 1, 4020 Linz - Nähe Südbahnhofmarkt

Ärztezentrum, 2. Stock - Lift vorhanden

Der Eingang befindet sich zwischen "Konditorei Jindrak" und "Nica-Apotheke".

Corona-Schutzmaßnahmen in der Praxis:

Stand 25.01.2021


Für alle niedergelassenen nichtärztlichen Gesundheitsberufe gelten die Handlungsempfehlungen des BMGSP.


Für Ihren Besuch bei mir gilt außerdem:

  • Kommen Sie grundsätzlich nur dann in die Praxis, wenn Sie & Ihr Kind sich völlig gesund fühlen.
  • FFP2-Maske ohne Ventil ist während des Aufenthalts in meiner Praxis erforderlich! (Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren genügt auch ein herkömmlicher enganliegender MMS, der Mund und Nase gänzlich überdeckt. Für Kinder unter 6 Jahren besteht keine Maskenpflicht.)
    Grundsätzlich achte ich bei meiner Termingestaltung darauf, dass sich die Patienten nicht begegnen. Kommen Sie also frühestens 5 Minuten vor dem vereinbarten Termin. 
  • Direkt vor Therapiebeginn ist gründliches Händewaschen immer obligatorisch. Das Verwenden von Hände-Desinfektionsmittel alleine ist nicht ausreichend, da die erforderliche Menge & Einwirkzeit (30 sec verreiben) zumeist unterschätzt wird.
  • Der Therapieraum verfügt über ausreichend Platz, um einen  Sicherheitsabstand von 2m einhalten zu können, eine mobile Plexiglaswand bietet während der Therapiesitzung zusätzlich Schutz. Auf sehr körpernahe Therapiemaßnahmen (Stimulationen im Mund-Gesichtsbereich) wird verzichtet.
  • Begleitpersonen können die Zeit für Erledigungen nutzen oder mit FFP2-Maske im Wartebereich bleiben. Generell ist auf größtmögliche Abstanshaltung zu achten!